Willkommen am Detlefsengymnasium in Glückstadt

Musiktheater mit Augenzwinkern

Schüler des Detlefsengymnasiums begeistern mit ihrem neuen Stück
a143374648i0014_max1024x

Geographie-Quiz Diercke Wissen


Alle Schüler der Klassen 7-10 haben im Januar 2017 an dem Geographie-Quiz Diercke Wissen teilgenommen. Die Klassensieger sind im Februar noch einmal gegeneinander angetreten. Dabei hat Niels Puvogel aus der Klasse 9a den Sieg auf Schulebene erlangt und qualifizierte sich für den Landesentscheid im März, bei dem er Platz 15 unter 52 teilnehmenden Schulen im Land erreichte. Die Fachschaft Geographie gratuliert Niels ganz herzlich zu diesem Erfolg!
Diercke Wissen ist mit rund 310.000 Teilnehmern Deutschlands größter Geographiewettbewerb. Gefragt sind Topographiekenntnisse zu Deutschland, Europa und der Welt sowie Inhalte der Allgemeinen Geographie.

Niels Puvogel, Schulsieger des Geographie-Quiz Diercke-Wissen
Niels Puvogel, Schulsieger des Geographie-Quiz‘ Diercke Wissen

Schüler der 7a des Detlefsengymnasiums haben Schilder mit Denkanstößen für den Stadtpark entworfen. Jetzt wurden sie aufgestellt.
Bildschirmfoto 2017-07-12 um 14.45.44

Abiturentlassungsfeier - Magie im Herzen bewahren


Abi 2017
81 Abiturienten haben gestern ihre Zeugnisse bekommen. Direktor Appel spricht von herausragenden Leistungen .... weiter

Detlefsengymnasium erfolgreich beim Landesentscheid der Schülerlotsen


Am 6. Juli 2017 fand der Landesentscheid der Schülerlotsen an der Gemeinschaftsschule in Tellingstedt statt. Für unsere Schule waren Max Honeck und Willem Bloching aus der Klasse 9c dabei.
Der Wettbewerb beinhaltete einen theoretischen Teil, in dem Fragen zu Verkehrsregeln, Anhalteweg und Geschwindigkeiten beantwortet werden mussten, und einen praktischen Teil, in dem Geschwindigkeiten und Bremswege geschätzt wurden.
Max und Willem kamen mit den Aufgaben sehr gut zu Recht. Max belegte den 3. Platz und Willem konnte als Sieger den Landesmeistertitel der Schülerlotsen erringen. Beide freuten sich über großzügige Gutscheine, mit denen Sie bei MediaMarkt einkaufen können.
Willem wird nun das Land Schleswig-Holstein beim Bundesschülerlotsenwettbewerb der Deutschen Verkehrswacht am 15./16. September 2017 in Hannover vertreten. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!
Die Veranstaltung in Tellingstedt war hervorragend organisiert. Die Gemeinschaftsschule sorgte für die Räumlichkeiten und die Verpflegung der Teilnehmer. Das Präsidium der Landesverkehrswacht vertreten durch Herrn Benz und Frau Pier stellte in Zusammenarbeit mit der Polizei den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sicher. Als Überraschungsprogramm haben alle Teilnehmer die Schalkholzer Kiesgrube besucht. Hier gaben Mitarbeiter der Firma Holcim den Schülerlotsen interessante Einblicke in den Abbau von Kies und Sand.
Auch das Fernsehen war anwesend. E
in kurzer Bericht wurde am 6. Juli 2017 in Sat.1 Regional gesendet und ist in deren Mediathek zu finden. Dirk Hamann, Verkehrsobmann

Philosophie Projekt Projektwoche 2017 - zum Film

Nur die Ungarn rechnen besser

Schüler des Detlefsengymnasiums erreichen beim internationalen Mathe-Wettbewerb in Budapest den zweiten Platz. Weitere Informationen...

SCHULPROGRAMM

A. Zielorientierung:
Gymnasiale Bildung zielt immer auf
1.  die Entwicklung der Persönlichkeit,
2.  die Teilhabe an der Gesellschaft
3.  und die Studier- und Beschäftigungsfähigkeit.
Diese drei Zieldimensionen lassen sich nicht voneinander trennen. Sie machen aber nur Sinn in einem Kontext verbindlicher Werteorientierung.

B. Werteorientierung:
„Olympische Erziehung" beinhaltet
1.  die Vorstellung einer harmonischen Ausbildung des ganzen Menschen;
2.  die Idee der menschlichen Vervollkommnung über die hohe Leistungsbereitschaft, wobei der sportlichen auch die wissenschaftliche und künstlerische gegenübersteht;
3.  die freiwillige Bindung an ethische Grundsätze im sportlichen Handeln wie Fairplay, Chancengleichheit und den Willen, diesen Verpflichtungen auch außerhalb des Sports zu folgen;
4.  der Friedensgedanke und die Völkerverständigung, die schon im Kleinen menschlichen Respekt und Toleranz einüben;
5.  die Förderung emanzipatorischer Entwicklungen im und durch den Sport.

C. Veränderung und Entwicklung
Ziele, Werte und Maßnahmen bedürfen einer wechselseitigen Überprüfung, Veränderung und Entwicklung.
1.  Weiterentwicklung der Inhalte, der Ziele und der Methoden von Unterricht
2.  Weiterentwicklung schulischer Rahmenbedingungen
3.  Weiterentwicklung der Lehrer-, Schüler- und Elternrolle Mut zur Verantwortung und zum verantwortlichen Handeln ist nur vermittelbar in einem Gymnasium, das Schülerinnen und Schüler verantwortlich werden lässt für den eigenen Lernprozess, für das eigene Miteinander und für die Gestaltung ihrer Schule.

Stacks Image 56
Stacks Image 57
Stacks Image 58
Stacks Image 59
Stacks Image 60
Stacks Image 61
Stacks Image 71
Stacks Image 72
Stacks Image 73
Stacks Image 74

Detlefsengymnasium Glückstadt
Dänenkamp 5 - 25348 Glückstadt
Tel: 04124-91640 - Fax: 04124-916444
E-Mail:
detlefsengymnasium.glueckstadt@schule.landsh.de