Willkommen am Detlefsengymnasium in Glückstadt

Turnerinnen beim Landesfinale in Großhansdorf

Am 23.02.2018 bildeten unsere Turnmädchen Kim-Lara Piening, Sina Giese, Sophie Hergenreder, Mare Meyer und das Geburtstagskind Rike Fleischer unser JtfO –Team für das Gerätturnen.
Im Vorwege trainierten die Mädels fleißig, um neue Kürübungen für den Wettkampf III einzustudieren. Die Turndisziplinen Boden und Schwebebalken wurden an unserer Schule in Mittagspausenzeiten und an Wochenendtagen geübt. Der Trainer vom ETSV Fortuna Glückstadt kümmerte sich während der Turntrainingszeiten um eine gute Vorbereitung an den Geräten Stufenbarren und Sprung.

Aufgrund der Wetterbedingungen sollte es mit der Bahn nach Großhansdorf gehen. Alle Mädchen mussten schon morgens um 6.30 Uhr am Bahnhof sein und das an einem beweglichen Ferientag. Bei der Hinfahrt musste sich das Team mit einer Verzögerung des Zuges herumschlagen. Auf die Sekunde genau trafen die Mädchen in der Sporthalle ein, so dass nach kurzer Einturnzeit der Turnwettkampf begann.

Unsere Turnerinnen starteten mit ihrer individuellen Bodenkür. Es ist immer wieder ein schöner Anblick, wenn gymnastische und turnerisch akrobatische Elemente mit Musikbegleitung vorgetragen werden. Auch das zweite Gerät Sprung wurde problemlos und sicher von den Mädchen absolviert. Beim Stufenbarren lief auch alles wie geschnürt, so dass sie bis jetzt noch ganz vorne dabei waren. Doch das Zittergerät Balken, hat Ihnen leider einige Stürze gebracht. Alle flogen sie, einer nach dem anderen vom Balken, nur Sophie konnte Ruhe bewahren und ohne Fehler Turnen. Wie heißt es noch? „Der Balken ist die Königsdisziplin.“

Letztendlich konnten unsere Turnerinnen einen tollen 4. Platz erreichen. Zufrieden und mit erneuter Zeitverzögerung der Bahn konnte das JtfO-Team wieder nach Hause fahren. 


Turnen-Bild2

Turnen-Bild1