Willkommen am Detlefsengymnasium in Glückstadt

Beste Schülerlotsin Lotsin des Landes
Vivian Eckelmann vom Detlefsengymnasium fährt nach Baden-Württemberg zum Bundesentscheid
Bildschirmfoto 2018-06-27 um 10.13.24

Schülerlotsen tragen zur Verkehrssicherheit auf dem Schulweg bei. Die jungen Menschen tragen Verantwortung – zuverlässig und pflichtbewusst. Ohne etwas dafür zu erhalten, es ist das pure Ehrenamt.
Jedes Jahr veranstaltet die Landesverkehrswacht einen Schülerlotsenwettbewerb, in dem der hohe Qualitätsstandard überprüft wird. Eines der jungen Mädchen machte es in diesem Wettbewerb besonders gut: Vivian Eckelmann (14) vom Detlefsengymnasium Glückstadt. Unangefochten erreichte sie die höchste Punktzahl und wurde Landessiegerin.
Dieses Mal stand der Wettbewerb, der zum 35. Mal ausgetragen wurde, unter dem Motto „Sicher kommt an“. Zwölf junge Menschen – sieben Mädchen, fünf Jungen – nahmen aus verschiedenen Kreisen teil. Und die Prüfungen, die im Detlefsengymnasium stattfanden, hatten es in sich: ein vierseitiger Fragebogen mit komplizierten Aufgaben eröffnete den theoretischen Teil; die Praxis – unter anderem mit dem Einschätzen von Bremswegen, dem richtigen Verhalten an Überwegen – schloss sich an. Alles unter fachkundigen Augen von Astrid Heidorn, Wolfgang Wein, Thomas Schlüter (Präventionsbeamte der Itzehoer Polizei) sowie Dietmar Benz und Elisabeth Pier (Präsident und Vizepräsidentin der Landesverkehrswacht).
Pier: „Bemerkenswert, dass schon seit Jahren kein Unfall dort passierte, wo Schülerlotsen ihren Dienst tun.“ 1200 junge Menschen leisten diese Aufgabe in Schleswig-Holstein. Nach beiden Tests erholten sich die Prüflinge bei der Firma Steinbeis, wo auch eine Besichtigung des Betriebs auf dem Programm stand. Zeit, in der die Wertungsrichter Benotungen vornahmen.
Während der Siegerehrung, an der auch der stellvertretende Kreispräsident Volker Susemihl teilnahm, stieg noch einmal die Nervosität. Susemihl: „Ihr tragt eine große Verantwortung, aber ihr könnt stolz auf euer Amt sein.“

Bildschirmfoto 2018-06-27 um 10.23.02
Dietmar Benz (l.) überreicht Vivian Eckelmann die Ehrenurkunde. Mit ihr freut sich Elisabeth Pier (Mitte), Vizepräsidentin der Verkehrswacht.

Dann kam der große Moment. Verkehrswacht-Präsident Dietmar Benz verkündete die Platzierungen und Siegerin Vivian Eckelmann. Sie gewann nicht nur den Landestitel, sondern fährt auch im September nach Bietingheim-Bissingen zum Bundesentscheid. Und kann damit in die Fußstapfen von Willem Bloching treten, der 2017 den Bundestitel nach Glückstadt holte. Urkunde und Gutschein eines Elektronik-Marktes gab es als belohnung. Levke Thomsen (Platz 5) und Nike Krasjewski (Platz 11) waren weitere Glückstädter Teilnehmerinnen. „Gewinner sind alle Kinder, die dank der Schülerlotsen sicher über die Straßen kommen“, sagte Benz.