Willkommen am Detlefsengymnasium in Glückstadt

Drittbeste Lotsin im ganzen Land
Vivian Eckelmann bewies auch beim Bundesentscheid ihr Talent

„Es war sehr spannend, sehr interessant und aufregend.“ So beurteilt Vivian Eckelmann den 36. Bundesentscheid der Bundesverkehrswacht. In Ludwigsburg (Baden-Württemberg) kamen 14 Landessieger zusammen, um ihren Deutschen Meister zu küren. Mittendrin die 15-Jährige aus Beidenfleth, die in Glückstadt das Detlefsengymnasium besucht.
Als schleswig-holsteinische Landessiegerin hatte sich Vivian im Juni dieses Jahres für den Bundesentscheid qualifiziert. Und dass dieser Sieg keine Eintagsfliege war, unterstrich Vivian jetzt mit dem dritten Platz auf Bundesebene.

Bildschirmfoto 2018-11-09 um 19.52.25
„Ich wollte schon gut abschneiden“, erklärte sie ihr ehrgeiziges Vorhaben. Dass sie so weit kommen würde, hatte sie allerdings nicht gedacht.
Dabei hatten es die Aufgaben in sich: Vorausgegangen war eine zweitägige Prüfung mit einem theoretischen Test über Verkehrsfragen und Allgemeinwissen sowie in der Praxis Schätzübungen zur Entfernungsbestimmung, der Geschwindigkeit eines fahrenden Autos und zur Länge des tatsächlichen Bremsweges. Bewertet wurde nach einem Punktsystem. Das Interessante: Den praktischen Teil absolvierten die Landessieger im Erlebnispark Tripsdrill. Wie überhaupt dieser Bundesentscheid gut organisiert war – und einige Annehmlichkeiten bot: Bahnfahrt im ICE, Unterbringung im Vier-Sterne-Hotel, ganz viel Spaß, Kulturelles und Unterhaltsames standen auf dem Rahmenprogramm.

„Nette Menschen haben sich um uns gekümmert, es war ein außergewöhnliches Wochenende“, zog die Bundesdritte ihr persönliches Fazit. Pokal, Urkunde und einen kleinen Geldpreis durfte sie stolz mit nach Hause nehmen.Seit zwei Jahren nimmt sie am Unterricht der Schülerlotsen im Detlefsengymnasium teil. Ihre Motivation zieht sie aus ihrem sozialen Engagement und der Tatsache, dass durch den Einsatz der Schülerlotsen Unfälle auf dem Schulweg drastisch zurückgegangen sind.
Bildschirmfoto 2018-11-09 um 19.52.37
Etwa 120 Schülerlotsen – von denen allerdings nur 40 wirklich aktiv sind – bildet Studienrat Dirk Hamann als Verkehrslehrer jährlich aus. „Der Zulauf ist ungebrochen“, sagt er, „und wir sind echt stolz auf Vivian. Ihr Erfolg gibt sicher weiteren Ansporn.“

Seit zehn Jahren leitet Hamann die Lotsen-Ausbildung und konnte im vergangenen Jahr mit Willem Bloching sogar den Bundessieger stellen. Die passionierte Seglerin Vivian Eckelmann mit den schulischen Lieblingsfächern Latein, Deutsch und Sport wird noch bis zur Oberstufe dabei bleiben. Bis dahin gilt ihr Motto, ihre Mitschüler stets sicher über die Straßen zu bringen.